Sandra Liechti

«Portraits De Femmes»

Frauengesichter | Frauengeschichten

 

Portraits de femmes, Frauengesichter, Frauengeschichten. Die grossformatigen Porträts stellen mit einem kräftigen Pinselstrich den Charakter dieser Persönlichkeiten dar. Seit rund vier Jahren beschäftigt sich Sandra Liechti mit Frauengesichtern und den Geschichten darin, auf der Suche nach deren Vielschichtigkeit. Nach Authentizität. Nach dem Frausein. Kurzum: nach der Essenz.

Vernissage und Finissage: Die Bilder (nach unten scrollen) 

Die letzte KeineKunst-Ausstellung in diesem Jahr war ein würdiger Abschluss unserer Saison. Wiederum war die Ausstellung gut besucht.

Es waren zwei aufgestellte, unverkrampfte Tage mit Sandra und ihren Freunden und ich vermute, dass Sandra auch etwas stolz über ihren Erfolg ist!

Ich möchte allen meinen Gästen für Ihre Treue und Unterstützung danken. Die Gespräche mit euch sind bereichernd, eure Freundschaft ermutigend und euer Kommen die Essenz meiner Arbeit für KeineKunst. Die guten Verkäufe bestätigen dies.

Ausserdem danke ich:

Sandra, alias Lisa, für den reibungslosen Ablauf, Siad, für seine Libanesischen Leckerbissen, Zora, für ihre coolen Fotos der Vernissage und einmal mehr meiner Familie für ihre Unterstützung.


Bis bald,
Werner Tschan
 

Vernissage und Finissage

Finn und Werner
In zehn Minuten geht's los..!

Bilder